Holocene Project | Hans-Josef Fell spricht auf SNEC 2024

Das Holocene Project: Erforschung von Pfaden zur Beendigung von Emission und Entfernung von Kohlenstoff aus der Atmosphäre, um die Erde abzukühlen

Hans-Josef Fell spricht auf der SNEC 2024 in China

Juni 2024

Finden Sie die Folien hier.

Finden Sie das Holocene Project hier.

 

Geehrte Gäste und Freunde,

Es ist mir eine große Freude, Ihrer Einladung zu folgen, und eine immense Ehre, heute mit Ihnen zu sprechen. Es erfüllt mich mit großer Freude, das Wachstum der sauberen Technologie hier in China zu sehen. Als wir in Deutschland im Jahr 2000 das Erneuerbare-Energien-Gesetz im Deutschen Bundestag verabschiedeten, hatten wir das Ziel, eine Grundlage für eine neue Wirtschaft und Elektrizitätsindustrie auf Basis erneuerbarer Energien zu schaffen. Wir übernahmen bedeutende Verantwortungen und hofften, einen wesentlichen Beitrag zu den globalen Bemühungen zu leisten.

Anfangs führte Deutschland die Welt in den erneuerbaren Energien an, insbesondere in den Bereichen Solarenergie, Windenergie und Biogas. Heute jedoch hat China die Führung übernommen, und ich bin zutiefst dankbar für Chinas herausragende Entwicklungen in der erneuerbaren Industrie. Es ist inspirierend zu sehen, was hier erreicht wurde.

Als das Deutsche Parlament im Jahr 2000 das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedete, waren wir uns bereits der globalen Herausforderungen bewusst, wie zum Beispiel der globalen Erwärmung. Wir erkannten die dringende Notwendigkeit neuer Null-Emissions-Technologien, nicht nur zur Reduktion von Emissionen. Leider folgte die Welt nicht schnell genug, und wir erleben nun zahlreiche Klimakatastrophen: Hitzewellen, Überschwemmungen, Stürme, Waldbrände, steigende Meeresspiegel, Dürren, Hunger, Flüchtlinge, Kriege und mehr. Wir müssen schnell handeln, um diese Probleme zu lösen.

Wir sahen auch Konflikte und Kriege um Ressourcen voraus, insbesondere um Öl. Wo Öl ist, gibt es oft Konflikte. Unser Ziel war es, Frieden durch 100% erneuerbare Energien zu schaffen, die zu einer friedlicheren Welt führen können. Zusätzlich erkannten wir die schwere Verschmutzung unserer Luft, unseres Wassers und unseres Bodens, die Menschen krank macht. Saubere Technologie bringt gesundheitliche Vorteile für die Welt, weshalb 100% erneuerbare Energien entscheidend sind, um diese Herausforderungen zu bewältigen.

Insbesondere beim Thema Klima haben wir den alarmierenden Anstieg des Kohlendioxidgehalts in der Atmosphäre gesehen. Vor der Industrialisierung lag der Wert bei 280 Teilen pro Million (ppm). Die planetare Grenze für ein sicheres Leben liegt bei 350 ppm, welche wir bereits 1990 überschritten haben. Heute haben wir 420 ppm erreicht, und die globalen Temperaturen steigen weiterhin rapide. Letztes Jahr erlebten wir eine globale Erwärmung von 1,5°C, und das Copernicus-Forschungszentrum in Europa berichtete kürzlich, dass die letzten 12 Monate eine Erwärmung von 1,63°C verzeichneten. Die Beschleunigung des Temperaturanstiegs ist alarmierend.

Daher müssen wir ein neues Ziel für den Klimaschutz setzen: den Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre auf unter 350 ppm zu reduzieren. Dies erfordert, alle Emissionen zu stoppen und hunderte Gigatonnen Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu entfernen, um die Erde zu kühlen. Wir beabsichtigen, ein neues Forschungsprojekt, das Holozän-Projekt, zu starten, um Wege zu finden, dieses Ziel zu erreichen. Dies umfasst das Stoppen aller Emissionen im Energiesektor, die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft ohne Emissionen und Abfälle sowie die Förderung des Wachstums von Pflanzen, die Kohlendioxid aus der Atmosphäre aufnehmen.

Um erfolgreich zu sein, benötigen wir Forschungsfinanzierung und Zusammenarbeit. Wenn Sie interessiert sind, an diesem politischen Projekt teilzunehmen, lassen Sie es mich bitte wissen. Die Erreichung von 100% erneuerbaren Energien ist keine Frage der Wirtschaft oder Technologie mehr, sondern des politischen Willens. Ich sehe starken politischen Willen in China, wie die hohen Wachstumsraten bei Investitionen in erneuerbare Energien zeigen. Der Rest der Welt muss jedoch folgen.

Im Jahr 2022 berichtete Bloomberg, dass die meisten Investitionen in saubere Technologie in erneuerbare Energien und elektrische Verkehrsmittel flossen. Kernenergie spielt aufgrund ihrer hohen Kosten und langsamen Implementierung eine minimale Rolle. Erneuerbare Energien, insbesondere Solarenergie, wachsen rapide, mit bedeutenden Installationen in China.

Wir müssen weiterhin für Fortschritte in der Speichertechnologie kämpfen, wie Batterien, um die Schwankungen in der Produktion erneuerbarer Energien auszugleichen und saubere Fahrzeuge anzutreiben. Die wirtschaftlichen Vorteile erneuerbarer Energien sind klar, da sie günstiger sind als fossile Brennstoffe, wenn man die Kosten für die Kohlenstoffabscheidung und -speicherung berücksichtigt.

Auf der SNIEC-Konferenz letztes Jahr sah ich vielversprechende Zahlen, die zeigten, dass das Wachstum der sauberen Technologie in China alle zwei Jahre verdoppelt wird. Diese enorme Wachstumsrate kann innerhalb eines Jahrzehnts zu 100% erneuerbaren Energien führen, was entscheidend ist, um unsere Klimaziele zu erreichen. Durch die Abschaffung von Kohle, Öl, Erdgas und Kernenergie und den Fokus auf erneuerbare Energien können wir die Wirtschaft ankurbeln und die Umwelt schützen.

China hat mit Projekten wie den riesigen Solarfarmen in der Inneren Mongolei und der Provinz Shangu ein Vorbild gesetzt. Diese Projekte liefern nicht nur sauberen Strom, sondern bieten auch zusätzliche Vorteile, wie die Beschattung von Wüstengebieten zur Förderung des Pflanzenwachstums und die Kühlung von Wasser zur Verbesserung der Garnelen- und Fischzucht.

China ist nun die führende Nation in der sauberen Technologie, und Sie haben das Potenzial, innerhalb eines Jahrzehnts ein Land mit 100% erneuerbaren Energien zu werden. Das Ziel der Klimaneutralität bis 2060 ist lobenswert, aber wir müssen schneller handeln, um weitere Klimakatastrophen zu verhindern. Gemeinsam mit Europa und anderen Nationen können wir die globalen Klimakonferenzen beeinflussen und ein neues Ziel setzen: die Reduktion des Kohlendioxidgehalts in der Atmosphäre auf 350 ppm, um das Klima zu schützen und die globalen Temperaturen zu stabilisieren.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.